CATERINA LUCCHI

CATERINA LUCCHI


CATERINA LUCCHI Taschen aus Leder

Wäre CATERINA LUCCHI ein Synonym, dann ganz wahrscheinlich für das Wort Extravaganz. Mehr Ausgefallenheit geht kaum. Aber das ist auch genau das, was diese Marke ausmacht. Das Alleinstellungsmerkmal. Es gibt wohl kaum eine Besonderheit, die CATERINA LUCCHI nicht ausprobiert hat.


Anders und dennoch im Trend - CATERINA LUCCHI Handtaschen

CATERINA LUCCHI Taschen findet stets neue Wege in Form von Designs, um sich von der breiten Masse abzuheben. So gibt es diese Taschen in allen möglichen Materialkombinationen und Mustern. Aufwändige Blüten-Perforationen, Pailletten-Muster, gewaschenem Rindsleder und Webmuster sind hier keine Seltenheit. Das sind genau diese ausgefallenen Designs, wofür CATERINA LUCCHI bekannt ist. 


Design ist nicht alles

Nein, auch auf die Verarbeitung kommt es beim Taschen- oder Geldbörsenkauf an! Und da sich CATERINA LUCCHI im Premium-Segment angesiedelt hat, fällt auch die Güteklasse der Verarbeitung dementsprechend aus. Man kann ohne weiteres behaupten, dass diese Accessoires ganz klar die Nase vorn haben, was  Qualität betrifft. Selbst mit verbundenen Augen fällt dies auf, denn das Unternehmen verwendet stets bestes Leder. Nappaleder steht hier hoch im Kurs, da dies eine sehr weiche Lederart ist. Mit diesem Leder fühlen sich die CATERINA LUCCHI Geldbörsen und Handtaschen sagenhaft gut und elegant an.