CAMP DAVID

CAMP DAVID


Dieter Bohlens Lieblingsmarke - CAMP DAVID

Wenn wir von CAMP DAVID sprechen, sprechen wir nicht von der Erholungsanlage des Präsidenten der Vereinigten Staaten. Nein, wir sprechen von einer der angesagtesten Marken, zu welcher auch Pop-Ikone Dieter Bohlen greift. Und wenn Promis auf eine Marke schwören, dann in der Regel, weil sie vom Design, dem Image und der Qualität vollkommen überzeugt sind.

 

CAMP DAVID überzeugt und überzeugt und überzeugt

Von Qualität muss man bei CAMP DAVID nicht sprechen. Wir glauben, dass jede und jeder auf Anhieb die absolut hochwertige Verarbeitung auf einen Blick erkennen kann. Diese fängt bei der Naht und der Wahl der Materialien an und endet von Design. CAMP DAVID hat nämlich ein unverkennbares Design. T-Shirts, Hosen, Taschen und Geldbörsen sind stets mit dem Logo Schriftzug, sowie auffälligen Flaggen und Mustern besetzt. 

 

Welches CAMP DAVID Accessoire passt zu mir?

Worauf Sie beim Kauf einer CAMP DAVID Tasche oder Geldbörse achten sollten, ist das Material. Sie sollten sich überlegen, welches Material Sie bevorzugen. Das Unternehmen setzt nicht nur auf einen Materialtyp, wie das in etwa andere Marken tun. Viele Taschen, vor allem die Messenger Bags sind aus robustem Rindsleder. Das macht sie stabil und geeignet für einen Alltag, der einem solchen Accessoire so einiges abverlangt. Dann gibt es natürlich auch die Kunstleder-Artikel bestehend aus Polyvinyl Chlorid. Zu guter Letzt setzt CAMP DAVID noch auf ein ganz besonderes Material: Canvas. Canvas ist ein sehr robust gewebter Stoff. Dieser wurde ursprünglich aus reinem Hanf oder auch Leinen gewebt. Heute wird vorzugsweise Baumwolle verwendet. Das ist oft bei Segeltuchen zu erkennen, findet sich aber oft auch in heutigen Textilien wieder.